20150227-113416-41656732.jpg

Rustikale Weizenbrötchen

Schmecken sehr lecker, knusprige Brötchen, wenig Zutaten und schnell gemacht. Ich habe sie schon sehr oft gemacht.
Hier das Rezept:

Vorteig

100 g Weizenmehl 550
100 g Wasser
0,1 g Frischhefe

Hauptteig

Vorteig
70 g Milch
3 g Öl
2 g Frischhefe
150 g Weizenmehl 550
5 g Salz

Die Vorteigzutaten mischen und 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen

Alle Zutaten außer Salz, Öl und 10 g Milch 5 Minuten auf niedrigster und 5 Minuten auf zweiter Stufe verkneten. Weitere 5 Minuten auf zweiter Stufe kneten und dabei die restliche Milch tropfenweise zufügen. Das Öl und Salz in weiteren 3 Minuten bei gleicher Geschwindigkeit einarbeiten.

Den glatten, nicht klebrigen Teig 1 Stunde bei ca. 24°C zur Gare stellen.

Den Teig kräftig durchwirken und 4 Teiglinge abstechen. Die Teiglinge jeweils flachdrücken und von einer Seite her straff aufrollen.

Mit dem Schluss nach unten in bemehltem Bäckerleinen 4 Stunden kühl bei 15-18°C zur Gare stellen.

Mit Schluss nach oben bei 230°C fallend auf 210°C mit Dampf 20 Minuten backen.

Material- und Energiekosten: 1,15 €

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 6 Stunden

Quelle: plötzblog

20150227-113537-41737717.jpg

20150227-113534-41734487.jpg

20150223-182030-66030098.jpg

Buchteln

500g Mehl
250ml Milch
75 Butter
25 Butter zum bestreichen
70g Zucker
20g Hefe
1Ei
Salz
Vanillezucker

Hefeteig zubereiten
Vorteig 100ml Milch, 1el Zucker und Hefe in Zucker-Mehl Mulde 15min mit Mehl bedeckt gehen
Ei, Butter restl Milch dann zugeben und 30min gehen lassen
Buchtel formen, fuellen nach Geschmack
Butter und Zucker und Milch etwaermen und dann damit bestreichen

175 grad 30min backen
20150223-181905-65945969.jpg

20150223-181903-65943152.jpg