20150227-113416-41656732.jpg

Rustikale Weizenbrötchen

Schmecken sehr lecker, knusprige Brötchen, wenig Zutaten und schnell gemacht. Ich habe sie schon sehr oft gemacht.
Hier das Rezept:

Vorteig

100 g Weizenmehl 550
100 g Wasser
0,1 g Frischhefe

Hauptteig

Vorteig
70 g Milch
3 g Öl
2 g Frischhefe
150 g Weizenmehl 550
5 g Salz

Die Vorteigzutaten mischen und 12 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen

Alle Zutaten außer Salz, Öl und 10 g Milch 5 Minuten auf niedrigster und 5 Minuten auf zweiter Stufe verkneten. Weitere 5 Minuten auf zweiter Stufe kneten und dabei die restliche Milch tropfenweise zufügen. Das Öl und Salz in weiteren 3 Minuten bei gleicher Geschwindigkeit einarbeiten.

Den glatten, nicht klebrigen Teig 1 Stunde bei ca. 24°C zur Gare stellen.

Den Teig kräftig durchwirken und 4 Teiglinge abstechen. Die Teiglinge jeweils flachdrücken und von einer Seite her straff aufrollen.

Mit dem Schluss nach unten in bemehltem Bäckerleinen 4 Stunden kühl bei 15-18°C zur Gare stellen.

Mit Schluss nach oben bei 230°C fallend auf 210°C mit Dampf 20 Minuten backen.

Material- und Energiekosten: 1,15 €

Zubereitungszeit am Backtag: ca. 6 Stunden

Quelle: plötzblog

20150227-113537-41737717.jpg

20150227-113534-41734487.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>